Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Peilschiff (PS) 'Baltic'

Mit dem Vermessungsschiff 'Baltic' führt das WSA Stralsund die Wassertiefenmessungen (Peilungen) auf den Wasserstrassen der Wasser- und Schifffahrtsämter Stralsund und Lübeck durch. Die Baltic wurde von der Fassmer Werft in Berne erbaut und vom WSA im Juni 2002 in Dienst gestellt. Das Schiff ist mit einem Fächerecholot und einem Linienecholot ausgerüstet.

Weitere Informationen zum Thema 'Gewässervermessung' finden Sie - hier...


Technische Daten

Länge ü.a. 23,68 m
Breite ü.a. 5,85 m
Tiefgang max. 1,60 m
Höchstgeschwindigkeit 12,1 kn (22,4 km/h)
Antriebssystem Getriebe auf 2 Wellen mit Festpropeller
Vermessungssystem Fächerecholot und Linienlot
Antriebsleistung 2 x 275 kW
Besatzung 2 (zzgl. 1 Vermessungstechniker bei Peilarbeiten)
 
  Vermessungsschiff 'Baltic'