Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Zuständigkeitsbereich

Die Karte zeigt den Zuständigkeitsbereich des WSA Stralsund und die Standorte unserer Außenstellen:

Der Zuständigkeitsbereich umfasst:

Die Seewasserstraße Ostsee vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns vom Leuchtturm Buk bei Kühlungsborn bis zur polnischen Grenze einschließlich Unterwarnow, Boddengewässer von Barhöft bis Ribnitz-Damgarten, Gewässer um Rügen und Hiddensee sowie Peenestrom und Kleines Haff; Binnengewässer- und Seeschifffahrtsstraße Warnow von der Eisenbahnbrücke Rostock-Stralsund über Mühlendammschleuse bis zur Mündung in die Unterwarnow, Ryck von der Steinbecker Brücke in Greifswald bis zur Mündung in die Ostsee sowie Uecker von der Straßenbrücke in Ueckermünde bis zur Mündung in das Stettiner Haff; Binnenwasser- und Binnenschifffahrtsstraße Peene von der Stadtgrenze Malchin (km 2,5) bis zur Mündung in den Peenestrom (km 104,6).

Die Verkehrszentrale beherbergt in seinen Räumlichkeiten auch die Außenstelle für das Seelotswesen der WSD Nord in Rostock. 

Klicken Sie auf einen Standort und erfahren Sie mehr...

Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord Wasser- und Schifffahrtsamt Lübeck Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord ABz Stralsund - Stützpunkt Warnemünde ABz Stralsund - Stützpunkt Karlshagen Außenbezirk Stralsund Außenbezirk Stralsund Bauhof Stralsund Bauhof Stralsund Fachgruppe Nachrichtentechnik Stralsund Fachgruppe Nachrichtentechnik Stralsund Verkehrszentrale Warnemünde Verkehrszentrale Warnemünde Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund Wasser- und Schifffahftsamt Stralsund

Küstengewässer (bis 12 sm Zone)
Küstenlinie außen ca. 260 km
Küstenlinie innen ca. 1.100 km
Fahrwasser ca. 800 km
Binnenwasserstraßen
Warnow 6 km
Ryck 7 km
Peene 105 km
Uecker 7 km
jährliche Fahrwasserpeilungen 4.500 m
Anlagen
Molen 6
Schleusen 1
Wehranlagen 1
Pegel 26
Schifffahrtszeichen
feste (Leuchttürme, Baaken, etc.) 150
schwimmende (Tonnen) 1.200
Schiffe 8
Beschäftigte rund 330
 

Der Zuständigkeitsbereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes Stralsund umfaßt die Seewasserstraße Ostsee vom Leuchtturm Buk in der mecklenburger Bucht bis zur deutsch-polnischen Grenze. In diesem Küstenbereich sowie den Buchten, Haffs und Boddengewässern unterhält das WSA Stralsund rund 800 km Fahrwasser einschließlich der Tonnen.  

Hinzu kommen rund 130 km Binnenwasserstraßen. Rund 1/3 aller vor Deutschlands Küsten ausgelegter Tonnen liegen hier vor den Küsten Mecklenburg-Vorpommerns.

Das WSA Stralsund ist für die nebenstehenden Wasserstraßen und Anlagen verantwortlich.